Covid-19 Situation in Nepal

Nepal befindet sich seit nun beinahe 7 Monate im Lockdown. Zwischenzeitlich wurde der Lockdown gemildert oder ganz aufgehoben, was rasant steigende Infektionszahlen zur Folge hatte. Das Gesundheitssystem in Nepal ist hoffungslos überfordert und nicht im Stande, den betroffenen Menschen zu helfen. Die Kinder unserer Schule sind seit März bei ihren Verwandten in den Dörfern. Aktuell sind 111’802 positive Fälle bekannt (12. Oktober 2020). Die Bevölkerung trifft es hart, da sehr viele von der Hand in den Mund leben und nun ohne Einkünfte dastehen. Ein noch grösseres Problem als das Virus selbst ist der Hunger. Die Lieferketten sind unterbrochen und es ist keine Ende dieser Situation abzusehen. Viele Hilfsorganisationen helfen, mit Essenspaketen in entlegenen Gebieten die grösste Not zu lindern.

 

 

Malwettbewerb

Im Februar 2020 veranstalteten die Alumni zur Freude aller Kinder und Jugendlichen einen grossen Malwettbewerb. Als Gast, Begleiter und Jury…

Dashain

Herbstferien 2019 – Nepal feiert sein wichtigstes Fest im Jahr: „Dashain“. Das Fest fällt in die Zeit nach der Ernte.…
Menü